Erbschaftsfundraising: Damit das Gute bleibt

Immer mehr Menschen vermachen gemeinnützigen Organisationen einen Teil ihres Testaments oder setzen sie gar als Alleinerben ein. Viele Hilfsorganisationen stehen jedoch noch in den Anfängen, wenn es um die Betreuung und Bindung von (potenziellen) Testamentsgeber:innen geht. Dabei ist ein gut strukturiertes und durchdachtes Erbschaftsmarketing essenziell, um in diesem Bereich langfristig Erfolge zu erzielen. Als Fundraising Agentur unterstützen wir Ihre Organisation gerne beim Auf- und Ausbau sowie der Umsetzung Ihrer Strategie im Bereich Erbschaftsfundraising.

50
Mrd. Euro wurden 2020 in Deutschland vererbt.
28
der Menschen in Deutschland können sich vorstellen, an eine gemeinnützige Organisation zu vererben.
51
der Menschen in Deutschland ohne Kinder können sich vorstellen, an eine gemeinnützige Organisation zu vererben.

Nachlass-Fundraising mit Herz und Verstand

Beim Aufbau eines erfolgreichen Nachlass-Fundraising-Konzepts sollten nach unserem Verständnis grundsätzlich vier Zielgruppen mit bedacht werden:

  • Kontakte in Ihrer Datenbank, die bereits erklärt haben, dass Sie Ihrer Organisation etwas vermachen möchten.
  • Kontakte in Ihrer Datenbank, die schon einmal allgemeines Interesse an diesem Thema gezeigt haben. (z. B. durch Broschürendownload)
  • Kalte Kontakte, die erst noch zu Interessenten gewandelt werden sollen.
  • Mittler (wie bspw. Kanzleien und Bestatter), die für Ihre Organisation „Werbung“ machen.

Je nach Zielgruppe bieten sich unterschiedliche Maßnahmen an, die – auch in Kombination – die vielfältigen Bedürfnisse der jeweiligen Kontakte befriedigen.

Nachlass Whitepaper Gallafilz

Nachlass goes digital

Wussten Sie, dass 69 % der über 65-Jährigen das Internet nutzen? Die sogenannten „Best Ager“ bzw. „Silver Surfer“ sind entgegen der weitläufigen Meinung also durchaus im digitalen Raum aktiv – und hier möchten wir sie abholen. In unserem Whitepaper zu digitalem Nachlass-Marketing zeigen wir Ihnen deshalb, worauf es bei einer guten Online-Strategie ankommt und wie Sie folglich mit digitalen Maßnahmen Ihre Nachlass-Kampagnen optimieren können.

JETZT KOSTENLOS HERUNTERLADEN

Ihre Anfrage konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anfrage war erfolgreich.

*Auf unserer Datenschutzseite erfahren Sie mehr zum Umgang mit Ihren Daten.

Unsere Kompetenzen im Bereich Erbschaftsfundraising

Workshop

In unserem Workshop zu Beginn unserer Zusammenarbeit erhalten sowohl Sie als auch wir Einblicke in die Wünsche und konkreten Vorstellungen zum geplanten Erbschaftsfundraising. Dabei erarbeiten wir gemeinsam, welche Chancen und Potenziale es gibt und welche Ressourcen und Strukturen für eine erfolgreiche Umsetzung der Strategie nötig sind. Ziel des Workshops ist, dass Sie infolgedessen neben verschiedenen Ideen konkrete Empfehlungen für systematisches Fundraising im Nachlass-Bereich erhalten und wissen, wie Ihre nächsten Schritte aussehen. Bei Bedarf sind wir selbstverständlich auch bei der anschließenden Umsetzung an Ihrer Seite.

Onlinemarketing

Gerne übernehmen wir für Sie die Entwicklung, Planung und Steuerung von Social Media-Kampagnen. Dabei legen wir Wert auf eine KPI-basierte Konzeption sowie A/B-Tests, um Zielgruppen weiterzuentwickeln und so das bestmögliche Ergebnis der Kampagne zu erzielen. Welche digitalen Möglichkeiten wir noch nutzen und warum insbesondere online Erbschaftsmarketing auch für ältere Zielgruppen relevant ist, lesen Sie in unserem Whitepaper.

Veranstaltungen

Viele Menschen möchten sich um ihr Testament bzw. ihr Vermächtnis kümmern, sind aber schlicht überfordert oder wissen zu wenig über die Gestaltungsmöglichkeiten. Was eignet sich folglich besser für den direkten Kontakt als eine Veranstaltung, auf der man informiert wird, sich austauschen und Fragen stellen kann? Eine Erbrechtveranstaltung bringt die nötige Klarheit. Aus diesem Grund konzipieren und organisieren wir diese für Sie, übernehmen das Projektmanagement, kümmern uns um die Abstimmungen mit allen Beteiligten und sind auf Wunsch auch vor Ort mit dabei. Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass man insbesondere im Event-Bereich flexibel agieren muss – selbstverständlich unterstützen wir Sie daher auch bei digitalen (Live-) Veranstaltungen.

Rufen Sie uns an! Birgit Hubner hilft Ihnen gerne weiter: 089 / 211 129-0

Broschüren & Flyer

Wie informiert man potenzielle Nachlassgeber:innen und Interessent:innen zu Nachlass-Themen? Wie zeigt man, welche Möglichkeiten bei der Testamentsgestaltung bestehen und worauf man achtgeben sollte? Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir Konzepte zur Umsetzung Ihrer individuellen Materialien, wie beispielsweise eine Erbschaftsbroschüre, die Sie sowohl zum Download auf Ihrer Website bereitstellen als auch an Ihre Kontakte verschicken können. Auf Wunsch stehen wir Ihnen auch beim Texten zur Seite und unterstützen mit Hilfe von bewährten Partnern bei der grafischen Gestaltung und der Produktion.

Kampagnenmanagement

Erbschaftsfundraising ist wichtig, aber was nützt es, wenn keiner davon erfährt? Wir bringen Ihre Ideen und Ihre Leistungen zu den Menschen. Über individuelle Mailings, Anzeigen, Radiospots oder Veranstaltungen machen wir auf die Möglichkeit aufmerksam, Ihre Organisation im Testament zu bedenken und zeigen darüber hinaus die Vorteile auf. Soviel ist sicher: Sei es deutschlandweit oder nur in bestimmten Regionen, offline oder online – alles ist möglich.

SOS Kinderdorf Gallafilz

Best Case: Erbschaftsmarketing für SOS-Kinderdorf

Nachlass Fundraising Gallafilz

2004 erarbeitete GALLAFiLZ gemeinsam mit SOS-Kinderdorf eine wegbereitende Strategie für den Bereich Erbschaftsfundraising. Mit Erfolg: Die Organisation ist heute deutschlandweit unter den Top 3 im Nachlass-Fundraising. SOS-Kinderdorf unterstützen wir seidem bei der Konzeption neuer Ideen als auch bei deren Umsetzung. Dabei bedienen wir alle Nachlass-Zielgruppen von den bereits bestehenden Testaments-Versprecher:innen bis zur Kaltakquise. Neue Trends – analog wie digital – haben wir kontinuierlich im Blick. 

Dass sich Erbschaftsmarketing lohnt, konnten wir bereits bei unserem Kunden SOS-Kinderdorf unter Beweis stellen

20

höherer Mediawert bei Fülleranzeigen innerhalb eines Jahres

6

mehr Leads für den Nachlassbereich innerhalb von 12 Monaten

100

mehr bekannte Testamente zugunsten von SOS-Kinderdorf seit 2018

Jedes Projekt ist einzigartig!

Sie haben Interesse an Erbschaftsmarketing für Ihre Hilfsorganisation oder Ihre Stiftung? Rufen Sie an (Tel. 089-211 129-0) oder schreiben Sie eine E-Mail. Birgit Hubner freut sich darauf, Sie bei einem unverbindlichen Erstgespräch kennen zu lernen. 

JETZT E-MAIL SCHREIBEN

Quellen

Statistisches Bundesamt, Pressemitteilung Nr. 403 vom 25. August 2021. Online unter: https://www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2021/08/PD21_403_736.html

GEMEINNÜTZIGES VERERBEN IN DEUTSCHLAND: Mein Erbe tut Gutes. Das Prinzip Apfelbaum. Online unter: https://www.mein-erbe-tut-gutes.de/wp-content/uploads/2020/01/GfK-Studie_Ergebnisse_ausfuehrlich.pdf